Zum Kategoriemenü

KOSMOS Future-Car




9,90
inkl. gesetz. MwSt.
Auf Lager
2 Werktage

zzgl. 4,30 €
Versandkosten **





Verfügbar: 1




Nur einmal Versandkosten bezahlen, egal wie viele Artikel Sie kaufen. **
Ab 70,00 € Bestellwert versandkostenfrei **
** Die Versandkosten und die Lieferzeit gelten nur innerhalb Deutschlands. Informationen zu ggf. weiteren Ländern finden Sie in den   Versandinformationen

Thema: Experimentieren » Experimentierkästen » Kosmos

Klein aber oho! Jetzt gibt es das Auto der Zukunft im Taschenformat. Aus wenigen Teilen lässt sich schnell die Karosserie des Autos zusammenbauen. Räder, Achsen und der Motor machen das Auto komplett - fehlt nur noch die Power zum Fahren. Die kommt aus der Magnesium-Luft-Brennstoffzelle. Das Brennstoffzellen-Modul wird hinten ins Fahrzeug eingesteckt, Salzwasser dazu und los geht's.

Geeignet ab: Grundschule, weiterführende Schule
Geeignet für: Sachunterricht, Sachkunde, Physikunterricht, Technikunterricht, Elektronik AG
Fördert: Technikverständnis, Verstehen physikalischer Zusammenhänge

3 Magnesium-Plättchen garantieren Fahrspaß für ca. 6 Stunden. Schafft es dein Auto einen Berg hinaufzufahren? Auf welchem Untergrund flitzt dein Auto am besten?

ACHTUNG!
Ausschließlich für Kinder von mindestens 8 Jahren geeignet. Anweisungen für die Eltern oder andere verantwortliche Personen sind beigefügt und müssen beachtet werden. Verpackung und Anleitung aufbewahren, da sie wichtige Informationen enthalten!
Für Kinder unter 3 Jahren nicht geeignet. Erstickungsgefahr, da kleine Teile verschluckt oder eingeatmet werden können.
 


Artikelzustand Neu
Hersteller KOSMOS
Hersteller-Artikelnummer 657161
EAN / ISBN / GTIN 4002051657161
Artikelnummer 450-657161
Info: Die Artikelbezeichnung wird automatisch übersendet.

Frage senden
*Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zur Bearbeitung gespeichert werden und akzeptiere hiermit die Datenschutzerklärung.

Frage an: Forscherladen


Ihr Ansprechpartner: Andreas Tillmann


Telefon: 07348 9673118

Leider sind noch keine Berichte vorhanden. Wenn Sie den ersten Beitrag schreiben möchten, dann klicken Sie bitte hier:

Artikel bewerten