Zum Kategoriemenü


Elektronik-Lernprogramm Sensorik




5,90
inkl. gesetz. MwSt.
Auf Lager
2 Werktage

zzgl. 4,30 €
Versandkosten **





Verfügbar: 1




Nur einmal Versandkosten bezahlen, egal wie viele Artikel Sie kaufen. **
Ab 70,00 € Bestellwert versandkostenfrei **
** Die Versandkosten und die Lieferzeit gelten nur innerhalb Deutschlands. Informationen zu weiteren Ländern finden Sie in den Versandinformationen

Artikelzustand:Neu
Hersteller-Nummer:110268
EAN:4015367110268
Artikelnummer: 680-110268

Thema: Experimentieren » Elektronikkästen

Mit diesem Lernprogramm werden die wichtigsten sensortechnischen Vorgänge theoretisch und praktisch kennengelernt. Gleichzeitig wird an Beispielen die Verwendung der Elektronikschaltungen in der Technik aufgezeigt.

Geeignet ab: weiterführende Schule
Geeignet für: Werkunterricht, Technikunterricht, Elektronikbasteln, Hobbyelektronik
Geeignet als: Lehrmittel, Elektronikbausatz
Fördert: Technikverständnis, Feinmotorik, Grundkenntnisse der Elektronik

- Der Feuchtigkeits-Sensor
- Der Berührungs-Sensor
- Der Zeit-Sensor
- Der Licht-Sensor
- Der Wärme-Sensor
- Materialpackung mit Lernprogramm

Ohne 4,5 V Batterie

Die elektronischen Bauteile werden auf einem Sperrholzbrettchen zu der jeweiligen Versuchsschaltung zusammengebaut. Man hat die Wahl zwischen Löten und Klemmen zur Verbindung der Bauteile. Zum Klemmen werden Zugfedern mit Hilfe von Reißnägeln auf das Sperrholzbrettchen gesetzt. Die Anschlußdrähte der Bauteile können dann einfach in die Federn gesteckt werden.

Hinweis:
Bei diesen OPITEC Werkpackungen handelt es sich nach Fertigstellung nicht um Artikel mit Spielzeugcharakter allgemein handelsüblicher Art, sondern um Lehr- und Lernmittel als Unterstützung der pädagogischen Arbeit.


* Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zur Bearbeitung gespeichert werden und akzeptiere hiermit die Datenschutzerklärung.

Frage senden *

Frage an: Forscherladen


Ihr Ansprechpartner: Andreas Tillmann


Telefon: 07348 9673118

Leider sind noch keine Berichte vorhanden. Wenn Sie den ersten Beitrag schreiben möchten, dann klicken Sie bitte hier:

Artikel bewerten