Zum Kategoriemenü

Elektrofahrzeug mit Riemenantrieb




5,90
inkl. gesetz. MwSt.
Auf Lager
2 Werktage

zzgl. 4,30 €
Versandkosten **





Verfügbar: 1




Nur einmal Versandkosten bezahlen, egal wie viele Artikel Sie kaufen. **
Ab 70,00 € Bestellwert versandkostenfrei **
** Die Versandkosten und die Lieferzeit gelten nur innerhalb Deutschlands. Informationen zu ggf. weiteren Ländern finden Sie in den   Versandinformationen

Thema: Basteln & Technik » Technikbausätze » Fahrzeuge

Einfacher und schneller Aufbau des Elektrofahrzeugs im Klassenzimmer möglich. Antrieb über Elektromotor und Riemen. Einfacher Stromkreis mit Schalter (ohne Löten möglich!). Mit Hilfe einer Schere, Bastelmesser und Heißkleber ist das Modell in kurzer Zeit fertig gestellt.

Geeignet ab: Grundschule, weiterführende Schule
Geeignet für: Sachunterricht, Sachkunde, Werkunterricht, Technikunterricht, Elektronikbasteln
Geeignet als: Lernspielzeug, Lehrmittel
Fördert: Technikverständnis, Feinmotorik, Kreativität, Geduld, Ausdauer

Ohne 1x Mignon 1,5V
Maße (LxBxH): ca. 145 x 80 x 85 mm
1 Stück

Benötigtes Werkzeug:
Bleistift und Lineal
Bastelschere, Bastelmesser
Heissklebepistole
Abisolierzange
Schleifpapier

Bauzeit ca. 2-3h

Hinweis:
Bei den OPITEC Werkpackungen handelt es sich nach Fertigstellung nicht um Artikel mit Spielzeugcharakter allgemein handelsüblicher Art, sondern um Lehr- und Lernmittel als Unterstützung der pädagogischen Arbeit. Dieser Bausatz darf von Kindern und Jugendlichen nur unter Anleitung und Aufsicht von sachkundigen Erwach- senen gebaut und betrieben werden.
Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
 


Artikelzustand Neu
Hersteller-Artikelnummer 208693
EAN / ISBN / GTIN 4015367208699
Artikelnummer 680-208693

* Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zur Bearbeitung gespeichert werden und akzeptiere hiermit die Datenschutzerklärung.

Frage senden *

Frage an: Forscherladen


Ihr Ansprechpartner: Andreas Tillmann


Telefon: 07348 9673118

Leider sind noch keine Berichte vorhanden. Wenn Sie den ersten Beitrag schreiben möchten, dann klicken Sie bitte hier:

Artikel bewerten