Zum Kategoriemenü


Die Pythagoras-Verschiebung




1,90
inkl. gesetz. MwSt.
Auf Lager
2 Werktage

zzgl. 4,30 €
Versandkosten **





Verfügbar: 1




Nur einmal Versandkosten bezahlen, egal wie viele Artikel Sie kaufen. **
Ab 70,00 € Bestellwert versandkostenfrei **
** Die Versandkosten und die Lieferzeit gelten nur innerhalb Deutschlands. Informationen zu weiteren Ländern finden Sie in den Versandinformationen

Artikelzustand:Neu
Hersteller:Astromedia
Hersteller-Nummer:682.PYV
EAN:4260489741177
Artikelnummer: 10-682.PYV

Thema: Fördern & Lernen » Mathematik » Geometrie

Das hat wohl jeder mal in der Schule gehört: "a-Quadrat plus b-Quadrat ist gleich c-Quadrat", und an der Tafel stand dann: a2 + b2 = c2. Soll heißen: Für jedes rechtwinklige Dreieck gilt, dass das Quadrat unter der längsten Seite (der Hypothenuse) genau so groß ist wie die Summe der Quadrate über den beiden kürzeren Seiten (den Katheten). Dieser fundamentale Satz aus der Geometrie wurde von Pythagoras von Samos zwar nicht entdeckt, aber er war wohl der erste, der einen Beweis dafür fand.

 Die Pythagoras-Verschiebung ist ein einfacher und rasch fertiggestellter Bausatz, der aus einer postkartengroßen Kartontasche besteht mit einer darin liegenden beweglichen Zunge. Wird sie verschoben, beginnt die Fläche des großen Quadrates nach oben zu wandern und in die beiden anderen Quadrate zu fließen, und das erzeugt im Benutzer das intuitive Gefühl, dass die Sache mit der Flächengleichheit einfach stimmen muss. Natürlich ist diese Kartonmechanik selber kein Beweis, aber sie beruht auf einer Abwandlung des bekannten Scherungsbeweises.

Ein wunderbares kleines Spielzeug für alle Freunde der Geometrie und ein perfektes, preiswertes Lehrmittel für den Unterricht!

Produktbeschreibung
Bastelbogen aus stabilem Karton
4/4-farbiger Druck
Ausführliche Anleitung
Bastelzeit: ca. 20 Min.

Achtung!
Kein Spielzeug im Sinne der Spielzeugrichtlinie.


* Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zur Bearbeitung gespeichert werden und akzeptiere hiermit die Datenschutzerklärung.

Frage senden *

Frage an: Forscherladen


Ihr Ansprechpartner: Andreas Tillmann


Telefon: 07348 9673118

Leider sind noch keine Berichte vorhanden. Wenn Sie den ersten Beitrag schreiben möchten, dann klicken Sie bitte hier:

Artikel bewerten



Die Pythagoras-Verschiebung